Immersia - Open Source & mehr Beiträgen

Nach verschiedenen Andeutungen und Spekulationen ist es nun offiziell: Gründer Steve Kondik und 16 weitere Entwickler der beliebten Android Custom Rom „CyanogenMod“ haben eine Firma mit Büros in Seattle und Palo Alto gegründet.
cm

Neben Google, Daimler und Nissan arbeitet scheinbar auch Tesla Motors an einem Fahrzeug mit Autopilot. Das Besondere: Tesla rechnet wohl damit, die Entwicklung eines solchen Autos schon innerhalb der nächsten 3 Jahre abgeschlossen zu haben.

Nachdem Valve im Februar 2013 die hauseigene Spiele-Plattform „Steam“ auch für Linux-Betriebssysteme veröffentlicht hat, war immer wieder die Rede von der „Steam Box“, mit der Valve zukünftig im hart umkämpften Konsolen-Markt mitmischen will. Auf der LinuxCon 2013 bekräftigte Valve-Chef Gabe Newell nochmals seine Ansicht, dass Linux und freie Software zukünftig eine große Rolle in der Gamingwelt spielen werde.
steambox

Wer statt Windows oder MacOS auf eine Linux-Distribution setzt, eine AMD Grafikkarte verbaut hat und zudem die Radeon Open Source Treiber nutzt, wartet wahrscheinlich schon sehnsüchtig auf den Linux Kernel in der Version 3.11. Dieser bietet nämlich viele Optimierungen und beherrscht endlich AMDs Dynamic Power Management (DPM), welches nicht nur die Betriebstemperatur des Grafikchips, sondern auch den Stromverbrauch erheblich verbessern sollte. Nutzer der Distribution Arch Linux können jetzt schon zugreifen.

Neben einigen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen bietet die neue Scanner-App des Augmented Reality Spiels aus dem Hause Google eine neue Rubrik Namens „Agent“, in dem der Spieler verschiedene Statistiken, Fortschritte und Errungenschaften einsehen kann. Folgende Auszeichnungen können freigespielt werden: